www.nphusa.org
en français    |   Schweiz

Occupational Therapist - zur Zeit frei - 1 Stelle für 13 Monate in NPH El Salvador. Dringend !

Ergotherapie findet in unseren Kinderdörfern an unseren Schulen statt. Dort arbeiten die Ergotherapeuten mit den Kindern aus den sonderpädagogischen Klassen wie auch mit Kindern aus den normalen Klassen, die in bestimmten Bereichen Förderung brauchen. Der/die ErgotherapeutIn ist während der normalen Unterrichtszeiten an der Schule, und der Vormittag ist in fünf bis sechs 45-minütige Therapiesitzungen (alles Einzeltherapie) aufgeteilt.

Die Therapie fördert je nach den speziellen Bedürfnissen des Kindes Grob- und Feinmotorik, Konzentrationsfähigkeit und Aufmerksamkeit, lebenspraktische Tätigkeiten, Gedächtnisleistung, sensorische Stimulation und Sprachtherapie. Einige der Heime haben einen Therapieraum an der Schule mit entsprechendem Material, Malutensilien und Spielen.

Die Arbeit erfordert Geduld und Hingabe an die Kinder, aber auch die Bereitschaft, anderen Anregungen zu geben, wie man diese Kinder am besten fördern kann (in der Schule wie im Wohnheim).

 


 


 

Wie Helfen

 

Bestellen Sie unseren Newsletter