Jahr im Rückblick: Veränderung bringt 2019 die Erneuerung von NPH Peru

Von Nachhaltigkeitsprojekten in der Landwirtschaft bis hin zu Bildungsprogrammen zur Unterstützung der Eltern in der Gemeinde und einem neuen Nationaldirektor - 2019 war ein aufregendes Jahr für NPH Peru.
Februar 6, 2020 - Peru

Erfolg Nr. 1: Das Land wird gerodet, um den Anbau von Feldfrüchten vorzubereiten.
1/7

Erfolg Nr. 1: Anbau eigener Kulturen mit Hilfe von Cargill

Im Jahr 2018 schloss sich NPH Peru mit dem in den USA ansässigen Cargill zusammen, um ein neues Landwirtschaftsprojekt umzusetzen, bei dem fast zwei Hektar Land für den Anbau von Feldfrüchten im NPH Peru, Casa Santa Rosa de Lima, bebaut werden sollten.

Die Bodenbearbeitung und Vorbereitung des Landes begann im März 2019, und die ersten Maissaaten wurden im Mai ausgesät. Die Ernte war im Oktober fertig und erbrachte 82.850 Kilogramm Mais. Aus dem Verkauf der Ernte konnte NPH Peru 11.599 S/11.599 (peruanisches Sol, umgerechnet 39.007 US-Dollar) einnehmen und die Anfangsinvestition in die Ernte zurückerhalten.

Durch dieses Projekt wird NPH Peru Arbeitsplätze vor Ort schaffen, die lokale Wirtschaft stärken und den Boden für zukünftige Kulturen wiederbeleben. Das Heim hofft, in naher Zukunft ein Programm für nachhaltige Landwirtschaft zu entwickeln.

Mehr über die Landwirtschafts- und Gartenprojekte von NPH Peru erfahren Sie hier: Zurückgeben und Erfahrungen sammeln.

Erfolg Nr. 2: Community Services startet neue Schule für Eltern

Im Juni 2019 begann NPH Peru mit dem Ausbau der Bildungsangebote, indem es in einer der bestehenden Mädchenschulen eine "Schule für Eltern" einrichtete. Sie wurde mit Workshops eröffnet, in denen die Themen vorgestellt wurden, die die meisten Probleme aufwerfen, wobei bisher etwa 80 Eltern unterstützt wurden. Die Sitzungen dauern zwei Stunden und finden dreimal pro Woche statt. Bis Ende 2019 fanden 31 Workshops statt.

Nach Angaben der Schulverwaltung besteht ein grosser Bedarf an Schulungs- und Bildungsräumen für Eltern. Dieses Programm zur Stärkung der Familie mit dem Titel "Elternschaft mit Liebe und Grenzen" richtet sich an die lokale Gemeinschaft.

Im Jahr 2020 will NPH Peru das Programm ausweiten, indem es mehr Eltern einbezieht und eine grössere Anzahl von Workshops anbietet, um so weiterhin die notwendigen Werkzeuge für die Elternschaft bereitzustellen.

Um mehr über das Programm "Elternschaft mit Liebe und Grenzen" zu erfahren, lesen Sie: Eine Elternschule hilft Familien, stark zu bleiben

Erfolg Nr. 3: Neuer Nationaler Direktor

Das vergangene Jahr brachte viele Veränderungen für NPH Peru mit sich, darunter auch einen Wechsel in der Leitung.

Nach einem mehrmonatigen, umfangreichen Auswahlverfahren wurde Rafael Arce Guillen gegen Ende 2019 zum neuen Nationalen Direktor ernannt.

Rafael ist ein hermano Bürgermeister (älterer Bruder, ein Kosename von NPH) aus Honduras, aber er kennt das Heim von NPH Peru sehr gut durch seine frühere Funktion als Hausdirektor, die er seit Ende 2018 innehatte. In seiner neuen Funktion hofft Rafael, die Bedürfnisse der Kinder noch stärker in den Vordergrund zu stellen und weiterhin die grundlegende Unterstützung zu leisten, die zur Erreichung ihrer Ziele notwendig ist.

"Die Übernahme der Rolle des Nationalen Direktors von NPH Peru ist eine wunderbare Gelegenheit. In jeder neuen Rolle sind die ersten zwei oder drei Monate eine Zeit des Lernens, der Anpassung und des aktiven Zuhörens. Man braucht Energie, Geduld und Ausdauer, um seine Ziele zu erreichen. Ich habe von den Kindern und Jugendlichen eine wunderbare Unterstützung erhalten. Die Beziehungen und die Kommunikation innerhalb des Teams sind sehr gut", erklärt Rafael Arce.

"Was mir am meisten gefällt, ist die Fähigkeit, unseren Kindern und Jugendlichen zu dienen, sie in ihrer Entwicklung und bei der Bildung ihrer Werte zu unterstützen. Viele Dinge sind mir wichtig: ihre Ausbildung, das Erreichen ihrer Ziele und vor allem, dass sie sich als Teil der Familie von NPH Peru wohl fühlen.

"Im Namen aller Mitarbeiter von NPH Peru wissen wir die Unterstützung von Sponsoren aus der ganzen Welt zu schätzen. Wir schätzen auch die Arbeit und das Engagement der Mitarbeiter in den einzelnen Büros von NPH in den verschiedenen Ländern, die Spenden sammeln. Wir danken NPH International für seine Unterstützung, sein Engagement für eine gute Leitung und seine Hilfe bei der Leitung unserer Arbeit, die auf der Philosophie unseres eigenen Padre William Wasson basiert", fügt der neue Nationale Direktor von NPH Peru hinzu.

"Ich bin unserem örtlichen Team von NPH Peru sehr dankbar für ihre ausgezeichnete Arbeit und dafür, dass sie jedem unserer Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Engagement und Liebe dienen. Ich gratuliere dem Team vor Ort aufrichtig dazu, dass es Gott durch die grossartige Arbeit von NPH Peru gedient hat", schliesst Arce.

Interessiert daran, ein Vermittler für Veränderungen zu sein und spannende Programme bei NPH Peru zu unterstützen? Besuchen Sie nph.org um zu sehen, wie Sie unsere Kinder und Gemeinden unterstützen können.

Scarleth Mendieta   
Communications Officer, NPH Peru

 

 

 

Mehr Nachrichten von Peru


Wie Helfen

 

Bestellen Sie unseren Newsletter