Unsere Stimmen: Julian von NPH Honduras

Willkommen zu Unsere Stimmen: Eine Serie an Briefen von unseren Kindern und Jugendlichen in der NPH Familie. Julian*, ein 15 Jahre alter Knabe, erzählt über die COVID-19 Quarantäne bei der Rancho Santa Fe.
September 28, 2020 - Honduras

Julian* ist 15 Jahre alt und liebt das Schreiben, speziell während der Quarantäne bei der Rancho Santa Fe, NPH Honduras.
1/5

Liebe Pateneltern,

Wie geht es euch? Ich hoffe du bist in Sicherheit.

Ich will euch wissen lassen, dass ich gesund bin, dank Gott. Ich fühlte mich geschützt während der Krise, welche wir momenant durchstehen. Ich bin jedoch besorgt um meine Familie, meine Freunde und auch andere Menschen, die sich um mich sorgen, wie meine Pateneltern. Sie sind so lieb! Ich bin Gott immer sehr dankbar, da er es Menschen möglich macht, mir zu helfen ohne etwas als Gegenleistung zu verlangen.

Was ich während der COVID-19 Quarantäne am meisten geniessen konnte, war die Zeit als Familie. Was ich nicht mag, ist, dass wir nicht aus der Rancho Santa Fe herausdürfen. Wir beten alle für ein baldiges Ende dieser Pandemie, sodass wir wieder mit unseren Familien und Freunden zusammen sein können.

In dieser Quarantäne habe ich gelesen, gezeichnet, Filme geschaut, gekocht und Workouts mit meinen Kollegen gemacht. Dazu mache ich natürlich die Hausaufgaben. Ich helfe, das Haus sauber und meine persönlichen Dinge geordnet zu halten.

Ich ende mit einem Gedanken von Dankbarkeit, welchen ich dir widmen möchte. Liebe ist nicht an Nähe, Geschenken oder physischen Kontakt gemessen.

Danke! Denn obwohl wir weit weg von einander sind, obwohl wir uns nicht in Person kennen, denkst du an mich. Danke für all deine Liebe. Gott segne dein Leben und deine Familie in diesen schwierigen Zeiten.

Julian*

Julian hat vier Geschwister, die ebenfalls in der Rancho Santa Fe leben. Sie kamen 2013 zu uns, nachdem ihre Mutter gestorben ist und ihr Vater sie zurückgelassen hat. Julian liebt es Fussball zu spielen, und sein Lieblingsfach in der Schule ist Sport. Eines Tages möchte er ein Künstler werden.

* Der Name wurde aus Privatsphäregründen geändert.

Sind Sie interessiert, ein Kind wie Julian* zu unterstützen? Besuchen Sie NPH Sponsorship um zu erfahren, wie Sie helfen können.

Julian   
Jugend bei NPH Honduras

 

 

 

Mehr Nachrichten von Honduras


Wie Helfen

 

Bestellen Sie unseren Newsletter