Gesundheitsversorgung für Neuankömmlinge bei NPH El Salvador

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur gründlichen medizinischen Versorgung, die alle unsere Kinder beim Eintritt in unser Heim erhalten.
April 9, 2019 - El Salvador

Das erstklassige Team, das NPH El Salvador betreut: ein Arzt, ein Verwaltungsassistent und drei Krankenschwestern.
1/6

Die Ankunft eines neuen Kindes in unserem Haus ist ein grosser Anlass. Jeder in unserem Heim freut sich über die Gelegenheit, unsere Familie wachsen zu sehen. Bevor die Neuankömmlinge jedoch in den geschäftigen Alltag von NPH El Salvador eintreten, werden sie gründlich medizinisch untersucht, um sicherzustellen, dass sie in dieser neuen Familie lebensfähig sind.

Zu Beginn bleiben neue Kinder für eine gewisse Zeit in der Klinik, wo die Ärztin und ihr Personal gründliche Untersuchungen und Tests durchführen. Dr. Karla Monterrosa erklärt, warum Neuankömmlinge so grossartig sind: "Wenn neue Kinder zu uns nach Hause kommen, bringt das immer Glück für unseren Tag. Die Kinder sind unsere Motivation, das Beste aus unserer Arbeit zu machen. Ihr Glück und Wohlbefinden gehört auch uns. Wir sind stolz darauf, dass sie gesund werden."

Vor kurzem kamen zwei Kinder zu NPH, ein Mädchen und ein Junge, und mit ihnen hohe Erwartungen an ihr neues Leben und ihre Zukunft. Nola und Peterson, sowie alle anderen Neuankömmlinge in unserem Haus, beginnen ihre komplette medizinische Untersuchung, begleitet vom Direktor ihres zukünftigen Hauses auf dem Grundstück.

Während der Untersuchung nimmt das Klinikpersonal die Grösse, das Gewicht und die Temperatur des Kindes wahr. Der Arzt spricht mit dem Kind und zieht die vorhandene medizinische Dokumentation zu einer vollständigen Krankengeschichte heran. Während des gesamten Prozesses beurteilt der Arzt das Nerven-, Atem-, Herz-Kreislauf- und Verdauungssystem des Kindes und führt andere wichtige Tests durch, wie z.B. eine Augenuntersuchung, einen Glukosebildschirm, einen Hämoglobintest, etc. Schliesslich werden Konsultationen mit dem Psychologen und Zahnarzt geplant und durchgeführt.

Impfungen spielen eine wichtige Rolle bei der Aufnahme eines neuen Kindes in unser Heim. NPH El Salvador folgt den Richtlinien des salvadorianischen Gesundheitsministeriums über vorgeschriebene Impfungen. Wenn ein Kind mit einem gültigen Impfpass ankommt, stellt NPH alle noch zu verabreichenden Impfungen zur Verfügung. Wenn das Kind keine Unterlagen darüber hat, welche Impfungen es erhalten hat, erhält es ein beschleunigtes Impfprogramm zur Bekämpfung von sarampión, rubéola, und paperas oder Masern, Röteln und Mumps; Hepatitis A; Hepatitis B; und Tetanus. Dieser gründliche Ansatz stellt sicher, dass jedes unserer neuen Kinder so gesund wie möglich ist und hält uns in Übereinstimmung mit den salvadorianischen Vorschriften.

Wir legen Wert darauf, die bestmögliche Gesundheitsversorgung für die spezifischen Bedürfnisse jedes Kindes zu gewährleisten. Der gesamte Prozess ist in fünf Tagen erledigt und am Ende dieser Zeit zieht das Kind in das Haus, das sein Zuhause sein wird. Ergibt die ärztliche Voruntersuchung schwerwiegende medizinische Probleme, wendet sich der Arzt an einen Spezialisten, und weitere Konsultationen sind sofort geplant.

Dr. Monterrosa schliesst: "Ich denke, es ist wichtig, die Kinder gut zu versorgen, denn sie sind unsere Zukunft und es ist ihr Recht. Je gesünder die Kinder, desto größer sind ihre Chancen, in der Zukunft erfolgreich zu sein." Die gute Gesundheitsversorgung unserer Kinder hat bei NPH oberste Priorität, denn wenn unsere Kinder gesund sind, können sie ihre Träume verwirklichen.

Children’s names have been changed to protect their privacy.

Carmina Salazar   
Communication Officer

 

 

 

Mehr Nachrichten von El Salvador


Wie Helfen

 

Bestellen Sie unseren Newsletter