Heiligabend: Eine Zeit für Familie, Essen und Spass

Während der Weihnachtszeit kocht NPH Bolivien ein grosses traditionelles Weihnachtsessen und geniesst einen Tag voller Liebe und Austausch.
Dezember 11, 2019 - Bolivien

Gilberto serviert den Kindern das Weihnachtsessen. Diese Mahlzeit ist eine der Lieblingsspeisen unserer Kinder.
1/6

Weihnachten in unserem Heim in Bolivien und auf der ganzen Welt ist eine Zeit, in der Familien zusammenkommen und gemeinsam essen. In NPH und Umgebung ist es Tradition, eine Mahlzeit aus Schweinefleisch, Reis, Salat und Yucca (ähnlich einer Kartoffel) zuzubereiten.

Schweinefleisch oder Rindfleisch ist traditionell für das Abendessen am Heiligabend, weil dieses Fleisch teurer ist; es wird nicht so oft gegessen wie billigere Optionen wie Huhn. Während diese Mahlzeit traditionell ist, bedeutet das nicht, dass jeder die Mittel hat, dieses Gericht für die Feiertage zuzubereiten.

Laut Weltbank leben etwa 12% der Menschen von weniger als 3,20 US-Dollar pro Tag. Für eine vierköpfige Familie kostet diese Mahlzeit etwa 7,80 US-Dollar oder 54 Bolivianos. Dieses eine traditionelle Weihnachtsessen kostet mehr als das Doppelte der Summe, von der eine typische Familie durchschnittlich einen ganzen Tag lang leben muss.

Hier ist die Aufteilung der Kosten für diese traditionelle Mahlzeit für eine vierköpfige Familie, gefolgt von Rezepten, damit Sie diese Mahlzeit nach bolivianischer Art zu Hause zubereiten können.

Kosten der Zutaten

1/2 Kilogramm Reis - 5 Bolivianos

1 Kilogramm Tomaten - 7 Bolivianos

2 Zwiebeln - 3 Bolivianos

1 Kopfsalat - 4 Bolivianos

1,5 Kilogramm Schweinefleisch - 30 Bolivianos

1 Kilogramm Yucca - 5 Bolivianos

Rezepte

Reis: Zuerst spülen Sie den Reis gut ab, um den Stärkemehl zu entfernen, der verhindert, dass Ihr Reis klebt. Gib 4 Tassen Wasser in einen Topf. Das Wasser zum Kochen bringen. Füge Reis plus Salz und etwas Butter hinzu, um deinem Reis zusätzlichen Geschmack zu verleihen. Den Reis bedecken. Sobald es wieder zum Kochen kommt, die Hitze auf niedrig stellen. Nach ca. 18 Minuten prüfen, ob der Reis den grössten Teil des Wassers aufgenommen hat, d.h. bereit ist. Nach der Zubereitung den Reis zum Erwärmen entfernen, das restliche Wasser abtropfen lassen, den Deckel wieder aufsetzen und den Reis zum Ende des Garvorgangs liegen lassen.

Salat: Tomate, Zwiebel und Salat waschen. In die gewünschten Grössen schneiden. Alle Zutaten miteinander vermischen, eine Prise Salz als Geschmack hinzufügen und dann beiseite stellen.

Yucca: Wenn Sie Yucca nicht finden können, können Sie für dieses Rezept Kartoffeln verwenden. Waschen Sie die Yuccawurzel und schneiden Sie dann beide Enden ab, um sie zu entfernen. Schneiden Sie entlang der langen Seite der Yucca und schneiden Sie sie durch die dicke Haut. Dann mit den Händen oder einem Gemüseschäler die Haut entfernen. Schneiden Sie die Yucca in zwei Hälften und entfernen Sie die harte Wirbelsäule in der Mitte. Einen Topf Wasser zum Kochen bringen. Die Yucca, wie die Kartoffeln, weich kochen und beiseite stellen.

Schweinefleisch: Du kannst jeden beliebigen Fleischschnitt verwenden, den du bevorzugst. In NPH Bolivien ist der beliebte Schnitt jedoch eine Portion Schweinekotelett, die über einem Grill oder Feuer zubereitet wird. Das Schweinefleisch wird auf den Grill gelegt und nur mit Salz und Zitrone gewürzt. Nach gründlicher Zubereitung und aussen knusprig, wird das Fleisch vom Grill genommen und zum Ausruhen oder Abkühlen gelassen.

Wenn alle Koch- und Zubereitungsarbeiten abgeschlossen sind, ist es an der Zeit, das Essen zu servieren und mit Freunden und Familie ein traditionelles Weihnachtsessen von NPH Bolivien zu geniessen.

Die Namen der Kinder wurden geändert, um ihre Privatsphäre zu schützen.

Brad Bobel   
Communication Officer

 

 

 

Mehr Nachrichten von Bolivien


Wie Helfen

 

Bestellen Sie unseren Newsletter